Mitarbeiter*in für Youth-Life-Line gesucht

Stellenausschreibung für Youth-Life-Line

Bei Youth-Life-Line (YLL) werden Jugendliche in Lebenskrisen und bei Suizidgefahr durch ausgebildete, ehrenamtlich tätige jugendliche Peerberater*innen unterstützt. Die Beratung erfolgt ausschließlich online und mit begleitender Supervision durch pädagogisch-therapeutische Fachkräfte. Träger von Youth-Life-Line ist der Arbeitskreis Leben e.V. (AKL).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Youth-Life-Line in Tübingen als Elternzeitvertretung eine/n Sozialpädagog*in (50% Stellenumfang), eine Zusatzausbildung im Bereich Beratung/Therapie wäre wünschenswert. Die Stelle ist vorerst bis Ende Januar 2021 befristet.

Sie sind aufgeschlossen, teamfähig, verantwortungsbereit und schätzen die Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen jungen Menschen? Außerdem sind Sie empathisch, zeitlich flexibel, kompetent im Umgang mit neuen Medien und haben idealerweise Fachkenntnisse im pädagogisch/therapeutischen Bereich. Dann könnten Sie bei uns richtig sein!

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung und Supervision der Peerberater*innen bei der Beratungstätigkeit
  • Ausbildung der Jugendlichen für die Beratungstätigkeit
  • Planung von Fortbildungen und Events für die Jugendlichen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beteiligung an den Teams und Gremien des AKL

Unser Angebot:

  • Reizvolle Aufgabenstellung
  • Wertschätzendes Team
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Anspruch auf Fortbildung
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD

Für Fragen steht Ihnen Markus Urban zur Verfügung (07071-254 281).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.12.2019 an:

Youth-Life-Line, Österbergstraße 9, 72074 Tübingen bzw. an: info@youth-life-line.de

 

www.youth-life-line.de | www.akl-krisenberatung.de