STELLENAUSSCHREIBUNG THERAPEUTISCHE FACHKRAFT


Beim Arbeitskreis Leben e.V. (AKL) Reutlingen/Tübingen engagieren sich geschulte ehrenamtliche Krisenbegleiter*innen sowie angestellte Fachkräfte für Menschen in suizidalen Lebenskrisen.

Wir suchen zum 01.10.22 für unsere Krisenberatungsstelle in Tübingen als Elternzeitvertretung

einen Sozialpädagogen/eine Sozialpädagogin
als therapeutische Fachkraft (50%
)

befristet auf voraussichtlich 2 Jahre.

Sie sind eine Persönlichkeit, die gerne Verantwortung übernimmt und die Arbeit in einem lebendigen Team sowie mit ehrenamtlich Engagierten schätzt. Darüber hinaus sind Sie empathisch, flexibel und haben Lust auf die Gestaltung und Weiterentwicklung unseres Aufgabengebietes.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Krisenintervention/Krisenberatung
  • Leitung einer Supervisionsgruppe für ehrenamtliche Krisenbegleiter*innen
  • Trauerbegleitung für Angehörige nach Suizid
  • Schulprävention und Öffentlichkeitsarbeit
  • Planung und Organisation der Krisenberatungsstelle

Idealerweise haben Sie Fachkenntnisse und Berufspraxis in den ge- nannten Arbeitsfeldern und verfügen über eine therapeutische Zusatz- ausbildung. Die Gehaltseinstufung orientiert sich am TVöD.

Für Fragen steht Ihnen Barbara Chiumento zur Verfügung (07121/44412).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 03.06.22 bevorzugt per Mail an: Barbara.Chiumento@ak-leben.de
Arbeitskreis Leben e.V. (AKL), Österbergstraße 4, 72074 Tübingen
www.akl-krisenberatung.de

DOWNLOAD DER STELLENAUSSCHREIBUNG