WELTTAG SEELISCHE GESUNDHEIT


Aktion zum Welttag seelische Gesundheit

Was tut meiner Seele gut? – Aktion am Freitag, 15. Oktober auf dem Reutlinger Marktplatz

Unter dem Motto „Gemeinsam über den Berg – Seelische Gesundheit in der Familie“ nimmt die diesjährige Woche der seelischen Gesundheit vom 08.-18. Oktober dieses Jahr besonders durch die Pandemie belastete Familien, junge Menschen und deren Bezugspersonen in den Blick.

Rund um den Welttag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober finden jährlich viele Aktionen statt, um zum Thema „seelische Gesundheit“ zu informieren und auf Hilfsangebote hinzuweisen. Damit Betroffene die Unterstützung auch zeitnah finden, ist Vernetzung und Kooperation der sozialen Einrichtungen extrem wichtig:

So haben sich daher auch in diesem Jahr die Krisenberatungsstelle in Reutlingen des Arbeitskreis Leben e.V. (AKL), Wirbelwind e.V. – Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die evangelische Bildung und die katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Kreis Reutlingen e.V. zusammengeschlossen.

Gemeinsam sind sie von 14-16.30 Uhr vor Ort auf dem Reutlinger Marktplatz um mit den Reutlinger*innen ins Gespräch zu kommen:

„Kommen Sie vorbei und verraten Sie uns, was Ihrer Seele gut tut und Sie sowohl  tagtäglich als auch in Krisenzeiten stark macht.“

Alle Ideen werden an diesem Tag gesammelt und an Wunschbäumen für alle sichtbar dargestellt – Auf dass die Impulse allen Seelen gut tun werden!

 

VORTRAG: BJÖRN SÜFKE


Suizid und Suizidprävention bei Männern

Den Problemen ein Ende setzen – nicht dem Leben!

Die individuellen Gründe für einen Suizid sind vielfältig. Dass drei Viertel der Suizide auf Männer gehen, sollte uns aber zu denken geben. Was hat Suizid mit Männlichkeit zu tun? Warum neigen Männer stärker zur ultimativen „Lösung“, sich das Leben zu nehmen? Welche Anzeichen gibt es und was können wir tun, damit mehr Betroffene einen lebensbejahenden Ausweg finden? Björn Süfke, Männertherapeut und Autor, wird mit uns diesen Fragen nachgehen und sich mit den wichtigsten Aspekten eines fatalen Zusammenhangs beschäftigen.

Der Vortrag findet am Montag, den 25.10.2021 um 19:30 Uhr in der VHS Tübingen (Raum 117) statt. Die Teilnahe ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Der Arbeitskreis Leben Reutlingen/Tübingen organisiert in Kooperation mit der Volkshochschule Tübingen und dem Kompetenzzentrum Jungen- und Männergesundheit Baden-Württemberg den Vortrag.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

AKL ANGEBOTE IM ZOLLERNALBKREIS


Neu – Angebote des AKL im Zollernalbkreis

Ab sofort bietet der AKL seine Angebote auch im Zollernalbkreis an:

Persönliche Gespräche sind nach Vereinbarung in Balingen möglich:

Ort: Gemeindepsychiatrisches Zentrum
Schwanenstr. 19
72336 Balingen

Zu den weiteren Angeboten gehören:

• Krisenintervention
• Nachsorge nach einem Suizidversuch
• Suizidpräventive Veranstaltungen /Fortbildungen, Vorträge, Unterrichtsbesuche an Schulen)
• Fachberatung zu Suizidalität
• Begleitung für Trauernde nach einem Suizid für Einzelne, Paare, Familie und in Gruppen

Ansprechpartnerin: Kerstin Herr, Dipl. Päd.

Sprechzeiten:

telefonisch
Mo, Mi, Fr 10-13 Uhr
Di, Do 15-18 Uhr

Tel. 07121 19298
E-Mail: akl-zollernalb@ak-leben.de

Woche der Seelischen Gesundheit


Das tut meiner Seele gut…

Sonne, Freizeit, Familie, gemeinsam etwas tun, Spielen, Glaube, etwas Leckeres kochen … Welche Ideen haben Sie, was Ihrer Seele gut tut?

Am 09. Oktober von 14-17 Uhr können Passant*innen ihre Erfahrungen und Ideen auf Postkarten schreiben und in „Wunschbäume“ auf dem Marktplatz hängen.

Die „Woche der Seelischen Gesundheit“, die jedes Jahr um den 10. Oktober stattfindet, ist Anlass für die Aktion von Arbeitskreis Leben e.V. Reutlingen / Tübingen, der Evangelischen Bildung, der Katholischen Erwachsenenbildung und von Wirbelwind e.V..

Das Motto der Woche der seelischen Gesundheit ist dieses Jahr durch Covid 19 geprägt: „Mit Kraft durch die Krise. Gesund bleiben – auch psychisch“.

Die Organisator*innen wollen Passant*innen Gespräche anbieten und Inspiration: Die Karten in den Wunschbäumen können mitgenommen und weiterverteilt werden. Unterstützt wird die Aktion durch das Bündnis gegen Depression.

Mehr Infos zur Woche der seelischen Gesundheit finden Sie hier.

INFORMATIONEN ZU CORONA


Aus Schutz vor der Weiterverbreitung von Corona und aus Verantwortung für unsere Klient*innen, Ehrenamtlichen, Mitglieder und uns selber teilen wir mit:  

 

Für Sie als Hilfesuchende bleiben wir erreichbar!

 

Unsere telefonischen Sprechzeiten:

Krisenberatungsstelle Reutlingen:

Tel. 07121-19298

Sprechzeiten:

Mo., Mi.: 10-13 Uhr
Di., Do.: 15-18 Uhr

und nach Vereinbarung

Krisenberatungsstelle Tübingen:

Tel. 07071-19298

Sprechzeiten:

Di., Do., Fr.:  10-13 Uhr
Mi.: 15-17 Uhr

und nach Vereinbarung